Betriebssysteme

Veranstalter

Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien

Sprechstunde

Montag 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Raum G 009, Oettingenstrasse 67

Hörerkreis

Bachelorstudiengänge Informatik
Studiengänge mit Nebenfach Informatik

Vorlesungstermin(e)
(Beginn:16.10.2019)

Mittwochs, 14:00-16:15 Uhr (s.t.)*,
Geschw.-Scholl-Pl. 1 (A) - Audi Max (A030)
*Die Vorlesung startet immer um Punkt 14:00 Uhr!

Übungsbetrieb

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an betriebssysteme@mobile.ifi.lmu.de . Damit erreichen Sie die Organisatoren:

Carsten Hahn

Sebastian Zielinski

Steffen Illium

Hinweise zu den Übungen siehe unten

Klausur

Die Klausur findet statt am Donnerstag, den 06. Februar 2020 von 18:30 - 20:30 Uhr Der Einlass beginnt ab 18:15 Uhr. Die fristgerechte Anmeldung über Uni2work ist Zulassungsvoraussetzung. Die An- bzw. Abmeldung ist bis 23. Januar 2020 um 23:59 Uhr geöffnet.

Die genaue Raumaufteilung ist unter Aktuelles zu finden. Beachten Sie, dass dort auch von der Sitzordnung abweichende Sonderfälle erwähnt werden.

Für die Klausureinsicht wurde Dienstag, der 18.02.2020 10 - 12 Uhr im Raum G 010 in der Oettingenstraße 67 festgelegt.

Nachholklausur

Informationen zur Klausur werden noch bekanntgegeben.

Material zur Vorlesung

Merkblatt
Skript
Skript (zweiseitig)
Folien zur Vorlesung vom 20.11.2019
Beispiele aus der Vorlesung vom 20.11.2019

Aktuelles

  • 10.02.2020: Die Klausurergebnisse wurden über Uni2work veröffentlicht. Die Klausureinsicht findet statt am Dienstag, den 18.02.2020 im Raum G010 in der Oettingenstraße 67. Die Einsicht findet in zwei Schichten statt:
    Nachname Uhrzeit
    A – L 10 – 11 Uhr
    M – Z 11 – 12 Uhr
  • 03.02.2020: Für die Klausur am 06.02.2020 gilt folgende Sitzordnung:
    Hörsaal (Hauptgebäude, Geschw.-Scholl.-Pl. 1) Nachnamen (nach Anfangsbuchstaben sortiert)
    B 101 A – G
    B 201 H – Ng
    M 118 Nh – Sd (enthält Ö…)
    M 218 Se – Zz (enthält Sü…, Tó…)

    Innerhalb der Hörsäle wird es feste Platznummern geben. Bitte erfragen Sie diese beim Eintritt in den Hörsaal. Studenten mit Sonderbedingungen kommen bitte trotz obiger Platzordnung zum B 101. Der Einlass beginnt um 18:15 Uhr. Die Bearbeitungszeit beginnt um 18:30 Uhr.
    Studenten, die wegen einer vorhergehenden Klausur erst 19 Uhr beginnen können, finden sich bitte um 18:45 Uhr vor dem Hörsaal B 101 ein.

  • 29.01.2020: Ein 14. Übungsblatt steht zum Download bereit. Dieses dient der Vorbereitung auf die Klausur und wird nicht besprochen bzw. korrigiert.
  • 22.01.2020: Am Montag, den 3. Februar 2020 findet von 16.00 – 18.00 Uhr c.t. im Hörsaal B 138 in der Theresienstr. 39 ein Sondertutorium statt. Bitte laden Sie Fragen, die Sie im Sondertutorium besprechen wollen bis spätestens 30. Januar 2020 12.00 Uhr als Lösung zum Übungsblatt 13 auf Uni2work hoch. Details hierzu finden Sie auf dem Übungsblatt 13 in der Aufgabe H-67.
  • 22.01.2020: Das Übungsblatt 13 steht zum Download bereit.
  • 15.01.2020: Das Übungsblatt 12 steht zum Download bereit.
  • 14.01.2020: Hinweis zur Klausur: Da uns mehrere Anfragen von Studenten erreicht haben, dass die Klausur zu „Digital Media and Business“ direkt an die Klausur „Betriebssysteme“ angrenzt, erlauben wir Studenten, welche dies betrifft, unsere Klausur 30 Minuten später (d.h. 19 Uhr) zu beginnen (mit entsprechender Bearbeitungszeit bis 21 Uhr).  Studenten, die davon betroffen sind, melden sich bitte vorab bei carsten.hahn@ifi.lmu.de, damit wir deren Anzahl abschätzen können. Der genaue Termin und Raum für die betreffenden Klausurteilnehmer wird nach Ende der Anmeldefrist bekanntgegeben.
  • 07.01.2020: Das Übungsblatt 11 steht zum Download bereit.
  • 07.01.2020: Achtung: Bitte beachten Sie die Klausuranmeldung über Uni2work. Die An- bzw. Abmeldung ist bis 23. Januar 2020 um 23:59 Uhr geöffnet. Spätere An- und Abmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Nähere Informationen finden sich hier.
  • 07.01.2020: Unser Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme hat zwei Forschungsschwerpunkte: Künstliche Intelligenz und Quantum Computing. Aufgrund der vielen aktuellen Anfragen von Studenten zu Forschungsarbeiten im Bereich der künstlichen Intelligenz möchten wir dieses Thema einmal vorstellen. Dazu wird Thomy Phan, Leiter der Arbeitsgemeinschaft „KI“ am Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme, am Mittwoch, den 15. Januar 2020 von 16:00 – 16:15 Uhr im Rahmen der Vorlesung „Betriebssysteme“ eine kurze Einführung geben.
  • 18.12.2019: Das Übungsblatt 10 steht zum Download bereit.
  • 11.12.2019: Das Übungsblatt 09 steht zum Download bereit.
  • 04.12.2019: Das Übungsblatt 08 steht zum Download bereit.
  • 02.12.2019: Nach einem Hinweis wurde das Übungsblatt 06 in Uni2work so angepasst, dass man jetzt auch .*.java bzw. *.zip Dateien für den Quellcode zu Aufgabe 31 abgeben kann. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
  • 27.11.2019: Das Übungsblatt 07 steht zum Download bereit.
  • 20.11.2019: Die heutige Vorlesung wird das Thema „Nebenläufigkeit mit Java“ behandeln. Dafür stehen spezielle Folien zum Download bereit.
  • 20.11.2019: Das Übungsblatt 06 steht zum Download bereit.
  • 14.11.2019: Im Abschnitt 6.3.2 des Skripts wurden geringfügige Korrekturen durchgeführt. Die aktualisierte Version steht unter dem Punkt „Material zur Vorlesung“ zum Download bereit.
  • 13.11.2019: Das Übungsblatt 05 steht zum Download bereit.
  • 12.11.2019: Am Mittwoch, den 20.11.2019 wird die Vorlesung von Carsten Hahn vertreten, da Frau Prof. Linnhoff-Popien die DIGICON 2019 zum Thema Artificial Intelligence moderieren wird. Dort wird unter anderem Hans-Joachim Köppen, Technical Leader bei IBM, einen Vortrag halten (siehe Link).
  • 08.11.2019: Am Mittwoch, den 27.11.2019 wird Dr. Michael Stöhr, Koordinator der Regionalgruppe München von Scientists for Future (S4F), einen Impulsvortrag zum Thema „Klimakrise und Handlungsoptionen“ halten. Die VL wird zu diesem Zweck in zwei Teile gesplittet. Frau Prof. Linnhoff-Popien wird den VL-Stoff der „Betriebssysteme“ von 14.00 – 16.00 vermitteln. Danach steht das Audimax von 16.00 – 17.00 Uhr unserem Referenten zur Verfügung. Herr Dr. Stöhr hält ca. 15 Minuten einen Impulsvortrag und gibt den Studenten noch Zeit für die Diskussion.
  • 06.11.2019: Das Übungsblatt 04 steht zum Download bereit.
  • 05.11.2019: Der Übungstermin der Gruppe 01 beginnt ab sofort (montags) um Punkt 18 Uhr.
  • 05.11.2019: Aufgrund sehr geringer Nachfrage und aus weiteren organisatorischen Gründen wird der Übungstermin der Gruppe 9 (Do 18:00 – 20:00 Uhr c.t.) gestrichen. Dies gilt ab sofort.
  • 05.11.2019: Wenden Sie sich bitte bei Fragen/Anmerkungen zur Bewertung Ihrer H-Aufgaben direkt an den entsprechenden Korrektor. Dieser ist im Kopf der Bewertungsdatei ersichtlich. Die E-Mail Adressen der Korrektoren sind in Uni2work hinterlegt. Geben Sie in Ihrer Mail bitte unbedingt die Abgabenummer (Zeichenkette aus Buchstaben/Zahlen) an, damit der Korrektor die Anfrage zuordnen kann.
  • 04.11.2019: Uni2work ist wieder erreichbar! Deshalb bitten wir darum, die Abgaben dort einzureichen. Abgaben, die uns zuvor per Mail erreicht haben, werden wir natürlich trotzdem berücksichtigen.
  • 04.11.2019: Uni2work ist momentan nicht erreichbar, jedoch läuft 18 Uhr die Abgabefrist für die H-Aufgaben des zweiten Übungsblattes ab. Deshalb bitten wir die Studierenden, die Ihre Lösungen noch nicht eingereicht haben, dies aber noch tun möchten, Ihre Lösungen zur Wahrung der Frist an betriebssysteme@mobile.ifi.lmu.de zu senden. Bitte verwenden Sie als Absenderadresse Ihre campus-/uni-Mail und geben Sie Ihre Matrikelnummer an.
  • 30.10.2019: Das Übungsblatt 03 steht zum Download bereit.
  • 29.10.2019: Bezüglich der Tutorien gibt es folgende Änderungen:
    • Das Tutorium der Gruppe 5 (Do 10-12 Uhr c.t.) findet in der Oettingenstraße 67 – G010 statt und nicht in der Edmund-Rumpler-Str. 13 – B 257. Dies gilt ab sofort und für den Rest des Semesters.
    • Die Tutoren der Gruppen 8 und 9 wurden getauscht.
  • 24.10.2019: Für den Fehler bei der Raumbuchung (siehe vorangegangene Meldung) haben wir zusammen mit der Univerwaltung folgende Ausweichräume gefunden. Diese gelten ab heute und (bis auf Weiteres) für den Rest des Semesters.
    • Gruppe 5 Do 10-12 Uhr c.t.: Edmund-Rumpler-Str. 13 – B 257 Oettingenstraße 67 – G010
    • Gruppe 6 Do 12-14 Uhr c.t.: Oettingenstr. 67 (B) – B U101
    • Gruppe 7 Do 14-16 Uhr c.t.: Theresienstr. 41 – C 113
    • Gruppe 8 Do 16-18 Uhr c.t.: Schellingstr. 3 (R) – R 051
    • Gruppe 9 Do 18-20 Uhr c.t.: Hier bleibt der ursprünglich angekündigte Raum bestehen: Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) – M 001
  • 24.10.2019: Bei der Raumbuchung der Tutorien am Donnerstag gab es leider einen Fehler von Seiten der Univerwaltung. Der Raum M 001 steht nicht zur Verfügung. Heute (und für den Rest des Semesters) findet das Tutorium der Gruppe 6 im Raum B U 101 in der Oettingenstraße 67 statt. Für die anderen Tutorien am Donnerstag arbeiten wir gerade mit der Univerwaltung an einer Lösung und werden diese, sobald sie uns vorliegt, bekanntgeben.
  • 23.10.2019: Das Übungsblatt 02 steht zum Download bereit.
  • 21.10.2019: Der Tutor des 8. Tutoriums donnerstags, 16-18 Uhr c.t. hat sich geändert (siehe unten).
  • 16.10.2019: Das Merkblatt und das Übungsblatt 01 stehen zum Download bereit.
  • 15.10.2019: Das aktualisierte Skript zur Vorlesung steht zum Download bereit.
  • 14.10.2019: Aufgrund des LMU-Erstifestes im Hauptgebäude wird die Übung der Gruppe 10 (12-14 Uhr) am Freitag, den 25.10.2019 von Raum DZ001 in Raum D209 verlegt
  • Die Zuordnung der Tutoren zu den Übungen wurde bekanntgegeben. Ein Anmeldung ist ab sofort möglich. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Übungen weiter unten!
  • Die Anmeldung zur Vorlesung über das neue System Uni2Work wurde freigeschaltet. Details zu den Übungsgruppen werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.
  • Willkommen auf der Webseite der Vorlesung Betriebssysteme im Wintersemester 2019/2020

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung "Betriebssysteme" ist als Fortführung der im Sommersemester stattfindenden Vorlesung Rechnerarchitektur anzusehen. Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Darstellung der Konzepte der Systemprogrammierung. Typische Aufgaben der Systemprogrammierung sind die Programmierung des Betriebssystems sowie von Dienstleistungsprogrammen, wie beispielsweise Editoren, Compiler, Interpreter. Die Vorlesung gibt einen Überblick über die wesentlichen Aufgaben und Problembereiche eines Betriebssystems, wobei insbesondere auf die Bereiche Synchronisation, Prozess-Kommunikation, Verwaltung des Rechnerkerns sowie auf den Bereich der Speicherverwaltung eingegangen wird. Zur praktischen Umsetzung der in der Vorlesung eingeführten Konzepte wird als Programmiersprache in den Übungen Java (insbesondere die Thread-API) eingesetzt. Zum Abschluss der Vorlesung wird noch auf die Architektur von verteilten Systemen sowie auf Rechner-übergreifende Kommunikation und auf entfernte Prozeduraufrufe eingegangen.

Übungen

Eine Anmeldung zu den Übungen und Übungsgruppen in Uni2Work ist zwingend erforderlich. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

https://uni2work.ifi.lmu.de/course/W19/IfI/BS

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zur Vorlesung und zu den einzelnen Übungsgruppen in zwei getrennten Schritten durchzuführen ist.

Um unser Lehrangebot noch weiter zu verbessern, möchten wir dieses Semester den Versuch starten, unsere Übungsgruppen auf bestimmte Studiengänge bzw. Anforderungen anzupassen.

In der folgenden Tutorientabelle stehen die Typenkürzel für folgende Einteilungsvorschläge:

  • vertiefend: Tutorien mit wenig Wiederholung aber dafür mit vertiefenden, über die Vorlesung hinausgehenden Stoff. Aufgrund der in vergangen Jahren erreichten Durchschnittsnoten empfohlen für Studiengänge wie Mathematik, Statistik, Physik, Musikwissenschaften, Philosophie,...
  • normal: Tutorien mit normalem Anteil an Wiederholung bzw. Vertiefung. Empfohlen für Informatik und Medieninformatik.
  • wiederholend: Tutorien mit gesteigertem Anteil an Wiederholung des Vorlesungsstoffs. Empfohlen für alle sonstigen Studiengänge.

Trotz der vorgeschlagenen Einteilung steht es natürlich jedem frei, sich für die Übung zu entscheiden, die ihm/ihr am besten gefällt bzw. zeitlich passt.

Gruppe Zeit Raum Tutor Typ
01 Mo 18-20 Uhr s.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (D) - D Z003 Ludger Deffaa normal
02 Di 10-12 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (D) - D Z003 Sebastian Zielinski normal
03 Di 12-14 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (D) - D Z003 Daniel Bauersachs normal
04 Di 14-16 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) - M 109 Lisa Stephan normal
05 Do 10-12 Uhr c.t. Oettingenstraße 67 - G010 Daniel Bauersachs vertiefend
06 Do 12-14 Uhr c.t. Oettingenstr. 67 (B) - B U101 Simon Maiwald normal
07 Do 14-16 Uhr c.t. Theresienstraße 41 - C113 Lisa Stephan wiederholend
08 Do 16-18 Uhr c.t. Schellingstraße 3 - R051 Julian Hager normal
09 Do 18-20 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) - M 001 Michael Kölle normal
10 Fr 12-14 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (D) - D Z001 Michael Kölle wiederholend
11 Fr 14-16 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) - M 101 Michael Kölle wiederholend
12 Fr 16-18 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) - M 101 Michael Kölle normal

Übungsmaterial

An dieser Stelle wird das aktuelle Übungsblatt zum Download bereit gestellt. Beachten Sie bitte auch die Merkblätter. Die Abgabe der Übungsblätter ist freiwillig. Der Klausurbonus kann nur für die Klausur und die Nachholklausur angerechnet werden (siehe Merkblatt). Der Bonus kann nicht auf Klausuren nachfolgender Semester angerechnet werden!
Hinweis:
Es werden lediglich Abgaben in den Formaten .pdf, .jpg, .txt akzeptiert! Abgaben in anderen Formaten (Microsoft Word,...) werden nicht akzeptiert! Abgaben nach der auf dem jeweiligen Übungsblatt vermerkten Abgabefrist werden nicht akzeptiert.

Blatt Downloadlinks
Blatt 01 Download
Blatt 02 Download
Blatt 03 Download
Blatt 04 Download
Blatt 05 Download
Blatt 06 Download
SimpleThread.java
Quellcode Aufgabe 30
Quellcode Aufgabe 31
Blatt 07 Download
Blatt 08 Download
Blatt 09 Download
Code-Rahmen Aufgabe 45
(mit Pseudocode des Barkeepers)
Blatt 10 Download
Code und Rahmen für Aufgabe 50
Blatt 11 Download
Blatt 12 Download
Blatt 13 Download
Blatt 14 Download

Klausur

  • Es werden zwei Klausuren (Klausur und Nachholklausur) angeboten.
  • Die Details werden zu gegebener Zeit unter dem Punkt Aktuelles bekannt gegeben.
  • Für beide Klausuren gilt:
    • Es findet eine obligatorische Klausuranmeldung statt. Wenn Sie nur an der zweiten Klausur (Nachholklausur) teilnehmen möchten, müssen Sie sich nicht für die erste Klausur anmelden.
    • Achtung: Ein Nichterscheinen bei vorliegender Anmeldung führt zu einem "durchgefallen" in den Transkripts of Records, siehe hier.
    • Anmeldungen nach dem letzten Anmeldetermin werden nicht akzeptiert!
    • Nicht angemeldete Studierende können nicht an der jeweiligen Klausur teilnehmen!
    • Zur Klausur sind keinerlei Hilfsmittel außer Fremdwörterbüchern erlaubt!
    • Bringen Sie Ihren Studentenausweis und einen amtlichen Lichtbildausweis mit zur Klausur. Personen, die sich in der Klausur nicht ausweisen können dürfen nicht an der Klausur teilnehmen. Es werden diesbezüglich keine Ausnahmen gemacht!
    • Der Prüfungsstoff beinhaltet Ihre Vorlesungsmitschriften, das Vorlesungsskript, etwaige Vorlesungsfolien sowie alle Aufgaben der Übungsblätter.
    • Für die Klausur wird die Kenntnis der Programmiersprache Java vorausgesetzt (die Kenntnis von C ist nicht notwendig)!
    • Die Klausurergebnisse werden Ihnen an Ihre CIP-Pool Email-Adresse (<kennung>@cip.ifi.lmu.de) übermittelt!

Programme und Hilfsmittel

Literatur

Als Begleitliteratur werden die folgenden Bücher empfohlen (siehe auch das Einführungskapitel des Skriptes):

  • William Stallings
    Operating Systems Internals and Design Principles
    Prentice Hall, 7th Edition, 2011
    ISBN-13 978-0132309981
  • A.S. Tanenbaum
    Moderne Betriebssysteme
    Pearson Studium, 3. überarbeitete Auflage, 2009
    ISBN-13 978-3-8273-7342-7
  • A.S. Tanenbaum
    Modern Operating Systems
    Prentice Hall, 3nd Edition, 2007
    ISBN-13 978-0136006633
  • A. Silberschatz, P. Galvin, J. Peteron
    Operating System Concepts
    John Wiley and Sons, 8th Edition, 2011
    ISBN-13 978-1118112731
  • Rüdiger BrauseBetriebssysteme: Grundlagen und KonzepteSpringer, 3. überarbeitete Auflage, 2003 ISBN-13 978-3540009009

Darüber hinaus werden in der Vorlesung speziell für jedes Kapitel zusätzliche Literaturhinweise bekannt gegeben.