Archiv

DigiTalk zum Thema „Voraussetzungen und Chancen am Hightech-Standort München“

7. April 2017

München ist als Standort für IT Unternehmen die erste Wahl innerhalb Deutschlands. Das zumindest ist der Eindruck nach mehr als 30 Jahren Zusammenspiel zwischen der Firma ConSol und des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt in denen auch die Standortfrage immer wieder eine Rolle gespielt hat. Dieser DigiTalk soll eine kurze „Tour de Force“ (mehr…)

DigiTalk zum Thema „Informationssicherheit in der Softwareentwicklung“

22. Februar 2017

Informationssicherheit – ein Thema, das mit der Veröffentlichung der „Snowden-Papers“ die Aufmerksamkeit einer breiteren Öffentlichkeit erreicht hat, dann in den Augen vieler Gefahr lief, „zerredet“ zu werden, ist mit den US-amerikanischen Wahlkämpfen wieder in den Blickpunkt des Medieninteresses gerückt. Gleichzeitig hat die IT-Branche die Informationssicherheit als Einkommensquelle für sich entdeckt und vielfältige Geschäftsmodelle entwickelt. Aber (mehr…)

DIGICON 2016: Das bisher größte Treffen der internationalen „Digital Leaders“ am Flughafen München

5. Dezember 2016

Was für ein Tag! Die erste Digitale Welt Convention ist vorüber – doch der Termin für die nächste steht bereits fest: 23.11.2017. Start-ups und Weltkonzerne traten gestern am Flughafen München in Battles gegeneinander an, lauschten gespannt den Vorträgen und knüpften wertvolle Kontakte. Beim Kampf um den begehrten Münchner Digital Innovation Award konnten sich die kleinen (mehr…)

Verein Digitale Stadt München e.V. gewinnt sein 50. Mitglied

30. November 2016

Nachdem der Verein erst am 7. April gegründet wurde, hat er sich in den knapp 8 Monaten seines Bestehens nahezu verdreifacht. Im Verein vertreten sind nunmehr auch die Landeshauptstadt München, die Münchner RE, die Münchner Bank, die British Telekom, die Bayern LB, Antenne Bayern und viele mehr. Die Vielfalt der Mitglieder zeigt, dass Firmen aller (mehr…)

DigiTalk „Digital Trends: Roadmap to a connected world“

14. November 2016

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Märkte, sondern auch die Lebens- und Arbeitswelten. Sowohl Unternehmen als auch die Gesellschaft an sich müssen sich neuen Herausforderungen stellen, sich digital weiter entwickeln und in neue Richtungen denken. Namhafte digitale Marktführer und Schrittmacher haben am 10. November beim DigiTalk „Digital Trends: Roadmap to a connected world“ miteinander diskutiert. (mehr…)

OpenMunich 2016 – Conference for Open Source and New IT

14. November 2016

Am 11. November 2016 wurde erstmals die Konferenz „OpenMunich 2016, Conference for Open Source and New IT“ an der LMU München durchgeführt. Mit Sponsoring und inhaltlicher Unterstützung von Red Hat, Accenture und Microsoft konnte der Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme für die Tageskonferenz mehr als 20 Speaker für Vorträge und Workshops gewinnen sowie ca. (mehr…)

Podiumsdiskussion „Mobilität der Zukunft“

31. Oktober 2016

Am 27.10.2106 hat die Veranstaltung „Mobilität der Zukunft“ des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München stattgefunden. Die Veranstaltung mit etwa 90 Teilnehmern hat die folgenden und weiteren Fragen behandelt: Welche Chancen und Herausforderungen bringt die E-Mobilität? Welche Rolle spielt dabei die Batterie? Wie verändert Digitalisierung künftig unsere Mobilität? Und (mehr…)

DigiTalk zum Thema „Dreiklang für die Digitalisierung: Smart, schnell und sicher“

20. Oktober 2016

Die Digitalisierung fordert uns alle heraus. Die Welt wird smarter, sie dreht sich schneller, aber es entstehen auch mehr Risiken, Stichwort Cyber-Security. Diese drei Aspekte wurden am 19.10.2016 bei diesem DigiTalk diskutiert, der in Kooperation mit der metafinanz GmbH stattgefunden hat. Viele neue Technologien treiben die Digitalisierung voran und eröffnen unglaubliche Möglichkeiten. Aber „viel“ reicht (mehr…)

DigiTalk zum Thema „Die digitale Transformation – Plattformen, Informationen und Organisationen“

22. Juli 2016

Die Digitale Transformation basiert auf der wachsenden Vernetzung und Miniaturisierung von Speicher- und Rechenkapazität. Diese Fortschritte ermöglichen völlig neue Geschäftsmodelle. Um aber die neue digitale Welt mitgestalten zu können, müssen zunächst die Zusammenhänge verstanden werden. In diesem DigiTalk wurde am 20.07.2016 in Kooperation mit der iteratec GmbH die digitale Transformation in drei Impulsvorträgen näher betrachten (mehr…)

Das Unternehmen der Zukunft: Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt?

24. Juni 2016

Am 22. Juni 2016 haben Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien und Sebastian Feld den Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme bei der „People of Excellence-Dialog-Reihe” der Wealth Management Capital Holding GmbH, einer Tochtergesellschaft der HypoVereinsbank AG, vertreten. Als Einstieg für den Vortrag „Das Unternehmen der Zukunft: Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt?” wurden die Risiken und Chancen (mehr…)

Erster DigiTalk zum Thema „Digital Workplace – Smart Enterprise Collaboration“

13. Juni 2016

Die fortschreitende Digitalisierung bedeutet massive Umbrüche für Geschäftsmodelle, Vertriebswege und Kommunikationsprozesse für Unternehmen jedweder Größe. Sie bedeutet aber auch nie dagewesene Vernetzung, Mobilität und Flexibilität für deren Mitarbeiter. Und die wollen an ihren Arbeitsplätzen die Vorteile der Digitalisierung unmittelbar erfahren können: Geschäftsprozesse müssen von unterwegs eingesehen und gesteuert werden, Kommunikationskanäle stets verfügbar sein. Gleichzeitig müssen (mehr…)

Einweihung des Münchner Standorts der DCSO

3. Juni 2016

Am Mittwoch, den 1.Juni 2016, fand im Kreise von Vertretern aus Politik und Wirtschaft die feierliche Einweihung des Münchner Standorts der Deutschen Cybersicherheitsorganisation GmbH (DCSO) im Werk1 am Kunstpark Ost in München statt. In der Eröffnungsansprache machte Martin Wülfert, seit Mai 2016 CEO der DCSO und vormaliger CIO bei Novartis, auf die vielseitige aktuelle Bedrohungslage (mehr…)

Gründung der Digitalen Stadt München e.V.

11. April 2016

17 Startmitglieder haben am vergangenen Donnerstag, den 7. April 2016, einen großen Schritt getan, um München zu einer Digitalen Stadt zu transformieren. Münchner Unternehmen und Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität schließen sich zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: Den Standort München zu einer europaweit führenden Metropole der Medien, IT und Telekommunikation zu verhelfen. Diese neue Vernetzung (mehr…)

Tagung „Digitale Transformation“ – Zur Zukunft der Gesellschaft

24. Februar 2016

Vergangenen Freitag, den 19. Februar 2016, hat eine Tagung mit über 500 Teilnehmern in den Räumen der IHK zu Köln stattgefunden, bei der hochrangige ExpertInnen die Auswirkungen der Digitalisierung für unsere Gesellschaft diskutierten. Es wurden alle Lebensbereiche, die vom digitalen Wandel besonders betroffen sind, diskutiert: Das Gesundheitswesen, die Arbeitswelt, zwischenmenschliche Beziehungen und der Konsum. Dabei (mehr…)

Fachkongress „Mobile IT in Energieversorgungsunternehmen“

18. Dezember 2015

Zum Start der Kongressreihe „Mobile IT in Energieversorgungsunternehmen“ hat sich das InnoMi am Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme mit einem Impulsvortrag zum Thema „Mobilität als Treiber der Digitalisierung“ beteiligt. Mit dieser spannenden Veranstaltung etablieren die Energieforen Leipzig eine Plattform für Energieversorger, auf der sich über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Mobile IT informiert (mehr…)

ACM GISCUP 2015 – Erster Platz

9. November 2015

Der ACM GISCUP ist ein GIS-fokussierter Algorithmen-Wettbewerb, der im Kontext der Konferenz ACM SIGSPATIAL GIS stattfindet. Bei der diesjährigen Konferenz, die vom 03. bis zum 06. November in Seattle, Washington, USA, stattfand, hat Dr. Martin Werner den ersten Platz erhalten. Herzlichen Glückwunsch! Link: ACM SIGSPATIAL GIS 2015 Links: GISCUP 2015

Best Paper Award – WiMob 2015

29. Oktober 2015

Auf der diesjährigen IEEE International Conference on Wireless and Mobile Computing, Networking and Communications (WiMob 2015), die vom 19. – 21. Oktober 2015 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate stattfand, erhielten Marco Maier, Lorenz Schauer und Florian Dorfmeister vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme den Best Paper Award für: ProbeTags: Privacy-Preserving Proximity Detection Using Wi-Fi (mehr…)

Business Event der metafinanz

19. Oktober 2015

Der Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme war zusammen mit dem „Innovationszentrum Mobiles Internet“ am 15.10.2015 beim Business Event der metafinanz, einem der Partnerunternehmen des Lehrstuhls, vertreten. Auf einem Themenstand „Mobile“ wurden die aktuellen Forschungsergebnisse des Lehrstuhls samt Innovationszentrum präsentiert. Ebenso war Virality, eine Ausgründung des Lehrstuhls, bei der Veranstaltung vertreten. Zum Event: 1990 – (mehr…)

Smart world – better life!?

29. September 2015

Der „Social Learning Space“ (SLS) widmete sich am 24. September 2015 unter dem Titel „Smart world – better life!? Digitale Transformationen als Herausforderung an Wirtschaft und Gesellschaft“ den Aspekten eines komplexen Themas, das zugleich technologische Innovationsthemen (Netze, Smart Data), ökonomische Schwerpunkte (Wertschöpfungskette im Dienstleistungsbereich) und sozial- wie kulturwissenschaftliche Dimensionen (Gesellschaft, Organisation, Mensch) umfasst. Die Veranstaltungsreihe, (mehr…)

Fachkongress Energieforen

15. September 2015

Vom 08.-09. Dezember wird in Leipzig der Fachkongress „Mobile IT in Energieversorgungsunternehmen – Lösungen, Trends und Praxisberichte“ stattfinden. Bei der Veranstaltung wird Frau Prof. Dr. Linnhoff-Popien einen Vortrag mit dem Titel „Mobilität als Treiber der Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen“ halten. Der Fachkongress richtet sich an Energieversorger und Energiedienstleister, die mobile Anwendungen einsetzen oder deren (mehr…)

Best Paper Award – IPIN 2014

3. August 2015

Auf der 5th International Conference on Indoor Positioning and Navigation (IPIN)  im Jahr 2014 in Korea gewannen Martin Werner und Sebastian Feld den Best Paper Award für das Paper „Homotopy and Alternative Routes in Indoor Navigation Scenarios“.     Herzlichen Glückwunsch

Best Paper Award – SOTICS 2013

24. November 2013

Auf der diesjährigen Konferenz SOTICS 2013 die vom 17.- 22. November 2013 in Lissabon, Portugal stattfand, erhielten Marco Maier, Chadly Marouane und Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme zusammen mit Benno Rott und Dr. Stephan Verclas den Best Paper Award für: Vis-a-Vis Verfication: Social Network Identity Management Through Real World Interactions (mehr…)

Best Paper Award – CENTRIC 2013

3. November 2013

Auf der diesjährigen CENTRIC 2013 die vom 27. Oktober – 01. November 2013 in Venedig, Italien stattfand, erhielten Florian Dorfmeister, Sebastian Feld und Prof. Claudia Linnhoff-Popien vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme in Zusammenarbeit mit Dr. Stephan Verclas einen Best Paper Award für Privacy-Centric Modeling and Management of Context Information Herzlichen Glückwunsch!

Das omnipräsente Internet

23. September 2013

Am 10.September 2013 veranstaltete das BICCnet zusammen mit dem Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme die Veranstaltung „Das omnipräsente Interview“ im Tagungszentrum des Flughafens München.

Best Presentation Award – LBAS 2013

21. September 2013

Auf dem Fachgespräch für ortsbasierte Anwendungen und Dienste (LBAS) das vom 16. – 17. September 2013 in Jena statt fand, wurde wieder ein Best Presentation Award verliehen. Unser Mitarbeiter, Sebastian Feld, belegt den zweiten Platz für seinen Vortrag: „Energy-efficient Tasking in Participatory Sensing Systems“. Herzlichen Glückwunsch!

Best Paper Award – Mobility 2013

10. September 2013

Auf der diesjährigen Mobility 2013 in Lissabon, Portugal erhielten Philipp Marcus, Moritz Kessel und Prof. Claudia Linnhoff-Popien vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme einen Best Paper Award für: Enabling Trajectory Constraints for Usage Control Policies With Backtracking Particle Filtres Herzlichen Glückwunsch!

Abschlusspräsentation Industriepraktikum

8. August 2013

Bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung des Mapps Praktikum im Innovation Center der T-Systems in München, präsentierten die Studenten wieder spannende und innovative Showcases rund um das Thema Mobile Business Applications.

Best Paper Award – CLOUD COMPUTING 2013

21. Juni 2013

Bei der diesjährigen Konferenz CLOUD COMPUTING 2013 in Spanien erhielten Anna Schwanengel vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme und Uwe Hohenstein von der Siemens AG einen Preis für das Paper: Challenges with Tenant-Specific Cost Determination in Multi-Tenant Applications Herzlichen Glückwunsch!

Best Paper Award – IPIN 2013

25. April 2013

Bei der diesjährigen IPIN 2013 in Frankreich gewann das wissenschaftliche Team Lorenz Schauer, Marco Maier und Florian Dorfmeister vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme den zweiten Preis für das Paper: Potentials and Limitations of WIFI-Positioning Using Time-of-Flight Herzlichen Glückwunsch!

Best Paper Award – UBICOMM 2012

4. Juni 2012

Auf der 6. internationalen Konferenz UBICOMM 2012 in Spanien erhielten Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien, Moritz Kessel und Dr. Martin Werner vom Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme einen Preis für das Paper: „Compass and WLAN Integration for Indoor Tracking on Mobile Phones“ Herzlichen Glückwunsch!