Softwareentwicklungspraktikum Android-Programmierung

Veranstalter

Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien

Hörerkreis

Studierende der Informatik und Medieninformatik im Bachelor

Umfang

11SWS, 12 ECTS

Termin(e)

Theorieveranstaltung: Di 10 - 12 Uhr, Amalienstr. 73A, Raum 211 (Findet zusammen mit dem MSP-Praktikum statt.)

Praxis: Arbeiten in Gruppen mit bis zu 5 Leuten + wöchentliche Treffen mit dem Tutor.

Betreuer

Lorenz Schauer
Andre Ebert

Prüfung

Abschlusspräsentation (und ggf. Code-Review) der Gruppen-Projekte. Termin hierzu wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Aktuelles

  • 14.11.2017: Aufgabenblatt 2 steht nun zum Download bereit.
  • 13.11.2017: Ab sofort kann das original Brettspiel "Die Siedler von Catan" auch bei uns ausgeliehen werden. Bei Bedarf einfach kurz eine Mail an Lorenz Schauer.
  • 07.11.2017: Heute beginnen wir mit dem Hauptprojekt. Hierzu stehen die Folien, das erste Übungsblatt, sowie das Catan-Protokoll zum Download zur Verfügung.
  • 24.10.2017: Folien Client-Server Communication sind online
  • 17.10.2017: Erste Vorlesung, Material Online, Beginn Vorprojekt
  • 17.10.2017: Besetzung aller Praktikumsplätze ist abgeschlossen.
  • 07.08.2017: Willkommen auf der Webseite zum Softwareentwicklungspraktikum Android-Programmierung.

Inhalt des Praktikums

Das Praktikum beginnt mit einer Theorieveranstaltung und kleineren Übungen zur Vertiefung von Grundlagen der Android-Programmierung. Insbesondere werden hier die typischen Android-Konzepte wie Activity, Service und BroadcastReceiver eingeübt. Zudem widmet sich die Vorphase der Client-/Server Kommunikation mit gängigen Frameworks wie bspw. Spring.

Danach sollen die Teilnehmer in Gruppen und möglichst selbstständig (mit Hilfestellungen vom Tutor) ein vorgegebenes Spiel für das mobile Betriebssystem Android entwerfen, spezifizieren und implementieren. Das Projekt ist sehr umfangreich und verlangt auch die Anwendung verschiedener Konzepte der Softwareentwicklung und ggf. Systemtests. Zur Synchronisation und Versionskontrolle wird Git verwendet.

Ziel: Es sollen die in den Vorlesungen "Einführung in die Programmierung" und "Programmierung und Modellierung" erlernten Techniken aus praktischer Sicht vertieft werden.

Ablauf

Nach einer kurzen Einführungsphase in die Android-Programmierung und einigen kleineren Übungen als Vorprojekt arbeiten die Teilnehmer eigenständig in Teams mit bis zu 5 Leuten. Dabei bekommt jede Gruppe einen Tutor zur Seite gestellt, mit dem sie sich 1 mal pro Woche trifft.

Am Ende muss eine größere Android-Applikation implementiert sein, die im Rahmen einer Abschlusspräsentation vorgestellt wird.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl des Praktikums ist auf 30 beschränkt.

Die Anmeldung wird über Uniworx zentral für alle im Wintersemester 2017/18 angebotenen Softwareentwicklungspraktika verwaltet. Bitte melden Sie sich also rechtzeitig über die Zentralanmeldung an, wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren und geben Sie dabei die entsprechende Präferenz an.

Die Zentralanmeldung läuft vom 04.09.2017 bis einschließlich 04.10.2017. Danach werden die vorhandenen Plätze fair vergeben.

Material / Literatur

Datum Thema Folien Material
17.10.17 Organisation & Einführung SEP WS 17/18 Einführung
SEP WS 17/18 Android-Basics
SEP WS 17/18 Git Einführung
24.10.17 Client-Server Communication SEP WS 17/18 Client Server Com
07.11.2017 Beginn Hauptprojekt 02_Hauptprojekt protokoll_10,
blatt01
14.11.2017 Konzeption II blatt02

Nützliche Links:

Zur Android-Entwicklung:

Zur Server-Entwicklung mit Spring:

Zum Arbeiten mit Git: