Jobs

Die folgenden Stellen sind zur Zeit am LS für mobile und verteilte Systeme ausgeschrieben:

Mitarbeiter(in) mit Schwerpunkt Quantum Computing (m/w/d)

Hiwi im Bereich Webentwicklung (m/w/d)

Hiwi im Bereich Kommunikation und Redaktion (m/w/d)

HiWi im Bereich Quantum Computing (m/w/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Quantum Computing (m/w/d)

Besetzungsdatum: nächstmöglich
Bewerbungszeitraum: ab sofort
Wochenstunden: Vollzeit
Befristung: wiederkehrend 1 Jahr

Quantencomputing ist der nächste Technologiesprung in der Informatik. Während Physiker und Ingenieure die Hardware entwickeln, ist die Software für Quantencomputer eine Herausforderung und ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Die Ludwig-Maximilians-Universität in München hat als anerkannte Elite-Universität das QAR-Lab gegründet, als Speerspitze auf diesem Gebiet. Im Rahmen von Projekten entwickeln wir Algorithmen und Plattformen als die entscheidenden Innovationen, die dafür sorgen werden, dass Quantencomputer die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen. Unser Vorgehen ist praxisorientiert: Wir haben Zugriff auf mehrere existierende QC-Systeme wie z.B. IBM System One, Fujitsu DAU, D-Wave Systems Advantage.  Wir wollen den Quantenvorteil in die Praxis umsetzen!

Wir suchen nach Bewerbern, die sich ebenso leidenschaftlich für Quantencomputing begeistern können und ihren Beitrag für die Zukunft der Informatik leisten wollen.

Für den Aufbau des QAR-Lab werden wir mehrere Vollzeitstellen für Wissenschaftliche Mitarbeiter besetzen, die Begeisterung mitbringen, um dieses Vorhaben zum Erfolg zu führen.

Wir suchen nach mehreren wissenschaftlichen Mitarbeitern, die sich leidenschaftlich für Qantencomputing begeistern können und uns unterstützen wollen unsere zahlreichen Quanten Computing Projekte zum Erfolg zu führen.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Forschung im Bereich Quantencomputing
  • Mitarbeit in kollaborativen Forschungsprojekten
  • Entwicklung von QC- und QKI- Algorithmen, insbesondere im Anwendungsbereich Optimierung und Künstliche Intelligenz, für mehrere Domänen wie Energie, Chemie, Automatisierung
  • Evaluierung von bestehenden QC und QKI Algorithmen
  • Definition und Entwicklung von Software-Plattformen für NISQ-Computer, gemeinsam mit Industriepartnern
  • Lehre in Praktika und Seminaren zu Quantencomputing sowie Betreuung von Abschlussarbeiten

Was Sie von uns erwarten können:

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit im internationalen Forschungsumfeld
  • Gelegenheit zur Promotion an einer renommierten Universität
  • Arbeitsplatz in zentraler, attraktiver Lage am Englischen Garten in München
  • Flexible Wochenarbeitszeiten
  • Eingruppierung in TV-L in Besoldungsgruppe E13
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützungsangebote über den Familienservice der LMU
  • Nachlässe für Fitness- und Sport Angebote

Anforderungen

  • Erstklassiger Master-Abschluss in Informatik oder einer verwandten Wissenschaft
  • Neugier, Kreativität und Begeisterung an Forschung und neuen Technologien
  • Gute und praxiserprobte Programmierkenntnisse, vorzugsweise Python
  • Erfahrung im Bereich Quantencomputing vorteilhaft (z.B. mit IBM Qiskit, D-Wave Ocean und ggfls. Xanadu Pennylane)
  • Expertise in Optimierung und maschinellem Lernen vorteilhaft
  • Strukturiertes Arbeiten, Projekterfahrung ist ein Pluspunkt
  • Lust, in einem hoch motivierten Team von Experten mitzuarbeiten
  • Kommunikation in englischer und deutscher Sprache

Die Stellen sind gemäß der Projektlaufzeit befristet, mit Möglichkeiten auf Verlängerung. Der Arbeitsort befindet sich in München. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bei Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung!

Bewerbungsadresse

Wollen Sie Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse. Senden Sie diese bitte vorzugsweise in einem Dokument (max. 5 MB) per E-Mail an: jobs-qc@mobile.ifi.lmu.de oder über den Button „Bewerben“. Dieser leitet Sie zu unserem Kontaktformular.

QAR-Lab – Quantum Applications and Research Laboratory
Ludwig-Maximilians-Universität München
Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme
Oettingenstraße 67
D-80538 München
Tel. Lehrstuhlsekretariat: +49 89 / 2180 9153


Hiwi im Bereich Webentwicklung (m/w/d)

Besetzungsdatum: 01.09.2021 (oder früher)
Bewerbungszeitraum: ab sofort
Wochenstunden: 9 – 19 Semester Wochen Stunden (SWS)
Befristung: wiederkehrend 3 Monate

Der Lehrstuhl für mobile und verteilte Systeme sucht für die Pflege von Projekt-Websiten Unterstützung im Bereich der Webentwicklung.

Aufgaben

  • Laufende Administration und Wartung unserer WordPress Instanzen
  • Neu Programmierung von Website
  • Einpflegen von WP-Templates
  • Schreiben von WP-Plugins
  • Einbettung von Analytics und Automatischen Berichten

Anforderungen

  • Erfahrungen mit PHP, CSS, HTML5, Javascript
  • Kenntnisse in WordPress von Vorteil
  • Selbstständigkeit und Kreativität

Die Möglichkeit der Einarbeitung ist gegeben. Remote Office

Bewerbungsadresse

Bewerbungen an: Steffen Illium


Hiwi im Bereich Kommunikation und Redaktion (m/w/d)

Besetzungsdatum: 01.09.2021
Bewerbungszeitraum: ab sofort
Wochenstunden: 9 – 19 Semester Wochen Stunden (SWS)
Befristung: wiederkehrend 3 Monate

Der Lehrstuhl für mobile und verteilte Systeme sucht für Kommunikation und Redaktionelle Arbeit Unterstützung.

Aufgaben

  • Emailkorrespondenz mit Autoren
  • Prüfung und Erstellung von redaktionellen Beiträgen für unser Magazin und Online-Blog
  • Kanalübergreifende Konzeption und Gestaltung von Social-Media Content auf unseren Kanälen (LinkedIn, Facebook, Twitter)
  • Newsletter Gestaltung
  • Mitgestaltung neuer Konzepte für unsere Website

Anforderungen

  • Interesse und Spaß an Online-Medien und an Themen rund um Digitalisierung
  • Hohe Affinität für Social Media
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Möglichkeit der Einarbeitung ist gegeben. Remote Office

Bewerbungsadresse

Bewerbungen an: Steffen Illium


Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Quantum Computing

Besetzungsdatum: frühestmöglich
Bewerbungszeitraum: ab sofort
Wochenstunden: 8 bis 19
Befristung: wiederkehrend 3 Monate (später ggf. längere Laufzeit)

Du begeisterst dich für die Welt des Quantencomputing und möchtest dich bereits neben dem Studium intensiver mit diesem Bereich befassen? Dann werde Teil unseres Teams und unterstütze uns dabei, diese zukunftsweisende Technologie voran zu bringen.

Die Ludwig-Maximilians-Universität in München hat als anerkannte Elite-Universität das QAR-Lab gegründet, eine Speerspitze auf dem Gebiet des Quantencomputings. Im Rahmen von verschiedensten Projekten entwickeln wir Algorithmen und Plattformen als die entscheidenden Innovationen, die dafür sorgen werden, dass Quantencomputer die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen. Unser Vorgehen ist praxisorientiert: Wir haben Zugriff auf mehrere existierende QC-Systeme wie z.B. dem IBM „System One“ oder auch dem „Advantage“ von D-Wave Systems.  Wir wollen den Quantenvorteil in die Praxis umsetzen!

Deine Aufgaben können umfassen:

  • Forschung im Bereich Quantum Computing
  • Mitarbeit im Projekt „QAR-Lab Bayern“
  • Realisierung anwendungsorientierter Prototypen für Quantenoptimierungsprobleme und quantenunterstütze Künstliche Intelligenz
  • Softwareentwicklung an der lehrstuhleigenen Quantum Computing Software Plattform
  • Einbindung des Zugriffs auf Quantencomputer und „quantum-inspired“ Hardware (insbesondere IBM „System One“, Fujitsu „DAU“, D-Wave Systems „Advantage“, Rigetti „Aspen-11“)

Was Du von uns erwarten kannst:

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit im internationalen Forschungsumfeld
  • Flexible Wochenarbeitszeiten
  • Arbeitsplatz in zentraler, attraktiver Lage am Englischen Garten in München
  • Gute Einarbeitung und einen offenen Austausch

Unsere Anforderungen:

  • Studium in der Informatik oder einer verwandten Wissenschaft
  • Neugier, Kreativität und Begeisterung an Forschung und neuen Technologien
  • Sehr gute Programmierkenntnisse
  • Erfahrung im Software-Development
  • Grundkenntnisse im Quantum Computing

Der Arbeitsort befindet sich in München (auf Grund der aktuellen Situation jedoch Remote Office). Die Arbeitsstunden können neben deinem Studium individuell vereinbart werden.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bei Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung!

Bewerbungsadresse:

Willst Du Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Sende diese bitte vorzugsweise in einem Dokument (max. 5 MB) per E-Mail an: jobs-qc@mobile.ifi.lmu.de

Lehrstuhlsekretariat: +49 89 / 2180 9153