Praktikum Mobile und Verteilte Systeme (MSP)

Veranstalter

Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien

Steffen IlliumAndreas Sedlmeier

Für alle Fragen bzgl. Verlauf und Anmeldung melden Sie sich bitte bei msp@mobile.ifi.lmu.de

Hörerkreis

Bachelor Informatik
Bachelor Medieninformatik
Nebenfach Informatik
Master Informatik
Master Medieninformatik

Umfang

6 SWS (siehe Einschränkungen DHP), 6 ECTS

Termin(e)

  • Dieses Praktikum findet Remote über Zoom statt. Zusätzlich wird es 4 Präsenztermine in einem ausreichend großen Hörsaal geben.
    Weitere Informationen folgen!
  • Theorie: Mo 10-12 Uhr c.t.,
    Oettingenstrasse 67, Raum 161.
  • Praxistermin: Mo 13 - 17 Uhr oder Di 13 - 17 Uhr,
    Oettingenstr. 67, Raum G U109
  • Die Praxisveranstaltungen starten in der zweiten Vorlesungswoche
  • Abschlussveranstaltung: TBA
  • Link zum Gebäudeplan.

Betreuer

Steffen Illium
Andreas Sedlmeier

Prüfung

Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien

Aktuelles

12.08.20: Die Seite zu dieser Veranstaltung ist ab sofort online.

Inhalt des Praktikums

  • Android-Programmierung
  • Kotlin
  • Client-Server Architekturen
  • Positionierung
  • Location Based Services
  • Storage & UI / Jetpack

Benötigte Vorkenntnisse
Programmierung mit Java/Kotlin; Kenntnisse Android und Client-Server Strukturen vorteilhaft.

 

Ablauf

Aktuell:

Das Praktikum gliedert sich in zwei Phasen: In der Einführungsphase werden in einer wöchentlichen Vorbesprechung die theoretischen Grundlagen vermittelt.  Zusätzlich gibt es betreute Zeitslots, in denen mit den Betreuern Probleme besprochen und Lösungen gesucht werden können. Diese Praktikumstermine finden über Zoom statt. In der Projektphase arbeiten die Studenten dann in Gruppen selbstständig an eigenen Projekten. Darüber hinaus wird es 4 Präsenztermine geben, bei denen der aktuelle Stand der Projektarbeit vor allen Studierenden und Betreuern präsentiert wird.

Vor Corona:

Das Praktikum gliedert sich in zwei Phasen: In der Einführungsphase werden in einer wöchentlichen Vorbesprechung die theoretischen Grundlagen vermittelt. Zusätzlich gibt es praktische Versuche zu diesen Terminen, die zu den Praxisterminen im Praktikumsraum des Lehrstuhls stattfinden. In der Projektphase arbeiten die Studenten dann in Gruppen selbstständig an eigenen Projekten. In dieser Zeit finden regelmäßig die Praxistermine statt, zusätzlich gibt es jeweils mit den Projektgruppen einzelne Termine zum jeweiligen Stand der Projektarbeit. Diese finden zum einen während der Vorlesungszeiten statt, werden zusätzlich aber auch individuell zu zusätzlichen Zeitslots angeboten.

Information:

Zeiten und detaillierte Termine können Uni2Work entnommen werden.

 

 

Anmeldung

Die Bewerbung um einen Platz im Praktikum findet in jedem Jahr für alle Praktika zentral via Uni2Work statt. Bitte entnehmt dort auch Informationen zu Bewerbungsfristen und Modalitäten.

Die Teilnahme am Praktikum ist einen Tag nach der ersten Veranstaltung (Dienstag 23:59) verbindlich.
Danach wird das Praktikum bei Abbruch mit einer 5,0 bewertet und es gibt einen Malus bei Bewerbung auf zukünftige Praktika.

Material / Literatur

Materialien sind ausschließlich über Uni2Work für angemeldete Studierende verfügbar.

Der Kurs auf Uni2Work findet sich hier: https://uni2work.ifi.lmu.de/course/W20/IfI/MSP

 

Disclaimer

Deutsch
Sehr viele Lehrveranstaltungen finden während der Schließung der LMU online statt. Als Dozenten bitten wir um Nachsicht, falls Dinge nicht immer perfekt laufen und hoffen auf Ihre konstruktive Mitarbeit. In dieser Situation gelten zudem online einige Regeln, die im realen Leben ohnehin klar wären, auf die wir hier aber explizit hinweisen möchten:

  • In Live-Veranstaltungen bitten wir um einen disziplinierten Umgang mit Audio (normalerweise aus) und Bandbreite (Video nach Bedarf)
  • Die Aufzeichnung oder Weiterleitung von Veranstaltungen durch Teilnehmer sind nicht erlaubt.
  • Die Verteilung von Inhalten (Video, Audio, Bilder, PDFs, etc.) in anderen Kanälen als den vom Autor vorgesehenen ist nicht erlaubt.

English
While LMU is closed, most teaching happens currently online. As teachers, we ask you to be forgiving if things should not work perfectly right away, and we hope for your constructive participation. In this situation, we would also like to explicitly point out some rules, which would be self-evident in real life:

  • In live meetings, we ask you to responsibly deal with audio (off by default) and bandwidth (video as needed).
  • Recording or redirecting streams by participants is not allowed.
  • Distributing content (video, audio, images, PDFs, etc.) in other channels than those foreseen by the author is not allowed.