Aktuelles

Ein Paper des Lehrstuhls bei der NeurIPS 2021

Die Conference on Neural Information Processing Systems (NeurIPS) ist eine der größten und wichtigsten Konferenzen im Bereich des Machine Learning und der Künstlichen Intelligenz. Das CORE-Ranking stuft sie als A* ein. Dieses Jahr findet die NeurIPS von 6. bis 14. Dezember virtuell statt und ein Paper des Lehrstuhls für Mobile und Verteilte Systeme ist auch (mehr…)

Prof. Linnhoff-Popien als „Eine der 50 einflussreichsten Frauen der deutschen Tech-Branche“ ausgewählt

06.08.2021: Die Redaktion der Wirtschaftswoche hat im “Handelsblatt” Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien als “Eine der 50 einflussreichsten Frauen der deutschen Tech-Branche” auf Platz 6 ausgewählt. Die Inhaberin des Lehrstuhls für Mobile und Verteile Systeme lehrt und forscht an der LMU München. Dort leitet sie seit 2016 auch das Quantum Applications & Research Laboratory (kurz QAR-Lab), (mehr…)

Dr. Thomas Gabor verteidigt erfolgreich seine Doktorarbeit

(München) Dr. Thomas Gabor hat am 06.07.2021 erfolgreich seine Doktorarbeit über „Self-Adaptive Fitness in Evolutionary Processes“ verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!!!

„Agenda Quantensysteme 2030“ vom Programmausschuss an Bundesforschungsministerin Karliczek in Berlin übergeben – Mitwirkung von Professorin Dr. Claudia Linnhoff-Popien gewürdigt

(Berlin/München) Am 23. März 2021 wurde die Forschungsagenda „Quantensysteme 2030“ von den Sprechern des Programmausschusses Quantensysteme an die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek überreicht. Die Übergabe der Forschungsagenda am 23. März fand vorwiegend virtuell statt und wurde live aus dem BMBF in Berlin gestreamt. Die beiden Sprecher des Programmausschusses, Professor Dr. Immanuel Bloch (mehr…)

Ein Paper des Lehrstuhls bei der AAAI 2021

Die AAAI Conference on Artificial Intelligence (AAAI) ist eine der größten und wichtigsten Konferenzen im Bereich der Künstlichen Intelligenz. Das CORE-Ranking stuft sie als A* ein. Dieses Jahr findet die AAAI von 2. bis 9. Februar virtuell statt und ein Paper des Lehrstuhls für Mobile und Verteilte Systeme ist auch dabei! „Resilient Multi-Agent Reinforcement Learning with (mehr…)